10.

September
2023

Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.
Energiewende Landkreis Starnberg e.V.

Besichtigung Hackschnitzel-Heizwerk für Fernwärmenetz Seefeld

48 48 Personen haben diese Veranstaltung gesehen.

Seit der Inbetriebnahme im September 2020 wurden insgesamt etwa 5 MWh Wärmeenergie erzeugt. Die Fa. Schlecht liefert die Wärme, das Netz wird von der EGF betrieben.

Angeschlossen sind gemeindeeigene Einrichtungen wie Schule, Jugendhaus, Feuerwehr und Bauhof, gewerbliche Abnehmer wie Tennishalle, MARO-Bau mit zwei Mehrfamilienhäusern und das Seniorenstift sowie einige private Wohnhäuser.

Es handelt sich um das zweite Fernwärmenetz in Seefeld und das erste zu 100% mit nachwachsenden Rohstoffen betriebene. Als Back-Up-Anlage ist eine Gasheizung vorhanden.

In einem solar beheizten Kanal werden die Hackschnitzel vorgetrocknet.

Pro Schüttraummeter (Srm) Hackschnitzel werden zwischen 500 und 750 kWh Wärme erzeugt.

Bei den Führungen wird eine kleine Brotzeit angeboten.

Ernst Deiringer, ELS

 

Sonntag, 10.09.2023, Heizzentrale Fa. Schlecht

Zwei Führungen: 13:00 Uhr, 14:00 Uhr

Mit dem Fahrrad ab Parkplatz unterem Schloss Seefeld in ca. 7 Minuten zu erreichen.

Zusätzliche Details

event_district - STA

 

Datum und Uhrzeit

10.09.2023 13:00
 

Veranstaltungsarten

 

Veranstaltungskategorie

Teilen auf